Ein Wurf im Nathan e.V. muss spätestens 3 Wochen nach der Geburt beim Zuchtbuchamt gemeldet werden.

Um ein zügiges Bearbeiten der Papiere zu garantieren, bitten wir Sie vorab uns einmal alle bereits vorhandenen Unterlagen zusenden.
Gerne auch per eMail.
Bitte die kompletten Unterlagen zur Erstellung der Papiere an das Zuchtbuchamt schicken!

Dazu gehören:
    - Zuchttauglichkeitsbescheinigung der Elterntiere
    - Kopie der Ahnentafeln und Untersuchungsergebnisse der Elterntiere
    - Wurfmeldeschein
    - erreichte Titel und/oder Championate der Elterntiere
    - Deckschein
    - Wurfmeldeschein
    - Wurfabnahmeschein
    - Chipnummern der Welpen

Alle Original-Unterlagen bitten wir dann anschließend per Post an das Zuchtbuchamt zu schicken.
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung!

Desweiteren werden nach kurzer Anfrage, die benötigten Formulare Ihnen hierfür gerne per Mail zugeschickt!

 

Beim Zuchtbuchamt gibt es für unsere Mitglieder alle benötigten Formulare.

Website-Bauen.de